Das Spiel beginnt von neuem - wieder einmal enttäuscht Justin Bieber (19) seine Fans, weil er ein Konzert absagt, diesmal im arabischen Oman. Die Gründe sind bisher unbekannt. "Wir bedauern es mitzuteilen, dass die Show im Oman nicht stattfinden wird. Eine zweite Show wird aufgrund der überwältigenden Nachfrage für den 5. Mai geplant", heißt es von Seiten des Veranstalters. Die Fans können ihr Geld für die Eintrittskarten jedoch zurück bekommen, berichtet die Entertainmentseite Posh24.com.

Justin hatte bereits zuvor ein Konzert in Portugal abgesagt, weil er hinter der Bühne zusammengebrochen war. Was ist da los? Schon seit geraumer Zeit machen sich Fans und Presse ernsthafte Sorgen um den 19-jährigen Teenie-Star. Schon in London, Berlin und Dortmund war es zu erheblichen Verspätungen bei den Konzerten gekommen. Mehr als zwei Stunden mussten die Fans auf den Auftritt warten. Als Gründe wurden Logistik-Probleme vorgeschoben. Doch mittlerweile weiß jeder: Es liegt an Justin. Schon lange fragen sich alle, wird ihm bald alles zuviel?

Ist der kanadische Popstar seelisch und körperlich so am Ende, dass er einen Großteil seiner Welttournee nicht mehr reibungslos über die Bühne bringen kann? Bisher wurde Justin doch immer für seine Professionalität bewundert. Wir wünschen ihm zumindest alles Gute und hoffen, die ganzen Schwierigkeiten mit der Tour legen sich bald wieder.

Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de