Im Januar gab es eine freudige Nachricht rund um Annica Hansen (30) zu berichten. Frisch verliebt erklärte sie, dass sie seit Kurzem überglücklich mit dem österreichischen Unternehmer Stefan Miklauz zusammen sei. Doch die junge Liebe ist nun schon wieder, nach nur fünf Monaten, zerbrochen. Auf einen gemeinsamen Red-Carpet-Auftritt müssen wir wohl nun vergebens warten, denn gegenüber Bild bestätigte sie: "Tja, wir sind getrennt. Wir waren Anfang des Monats noch ein paar Tage in Miami. Aber es hat nicht gepasst."

Vor allem an der räumlichen Distanz sei die Beziehung gescheitert. "Bei einer Fernbeziehung ist es schwierig, jemanden richtig kennenzulernen. Und ich bin keine Frau, die von heute auf morgen alles aufgibt für einen Mann und irgendwohin zieht. Ich habe in Köln meine Freunde, mein Pferd, meine Arbeit", erklärte sie.

Ihr gehe es jedoch gut: "Es hat sich ja leider die Wochen vorher abgezeichnet, dass einige Dinge nicht passen. Der Urlaub war noch mal ein Versuch. Und es ist nicht so, dass mein Ex mir hier in Köln dauernd über den Weg läuft. Ich genieße aktuell die Sonne, konzentriere mich auf den Job. Ich bin jemand, der eine Entscheidung fällt und dann nach vorne blickt."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de