Andrew Garfield (29) sammelt Sympathie-Punkte! Der "The Amazing Spider-Man"-Darsteller hat seine Meinung bezüglich der Gleichstellung der Homo-Ehe zum Ausdruck gebracht und dürfte damit vielen aus der Seele sprechen.

"Natürlich bin ich für die Gleichstellung der Ehe. Gleichgeschlechtliche Paare sollten die gleichen Rechte wie alle anderen haben. Es gibt kein Argument gegen die Gleichheit. Wie kann irgendjemand gegen Mitgefühl und Verständnis sein?", fragt sich der Schauspieler in einem Interview mit der Zeitung The Times of London. Na, das ist doch mal eine Aussage, mit der viele Leute einer Meinung sein dürften. Sein Helden-Image bekräftigt Andrew damit auf jeden Fall. 2006 spielte er in einem Theaterstück mit dem Titel "Beautiful Thing", welches die Homosexualität thematisiert.

Andrew selbst ist hetero, seit den gemeinsamen Dreharbeiten zu "The Amazing Spider-Man" im Jahr 2010 ist er mit seiner Schauspielkollegin Emma Stone (24) liiert. Ab dem 17. April 2014 können wir das Pärchen dann wieder zusammen auf der Leinwand in der "Spider-Man"-Fortsetzung sehen.

Andrew Garfield bei einem Event, 2019 in London
Getty Images
Andrew Garfield bei einem Event, 2019 in London
Emma Stone bei der "The Favourite"-Premiere 2018
Getty Images
Emma Stone bei der "The Favourite"-Premiere 2018
Amy Schumer und Jennifer Lawrence bei den Golden Globes 2016
Getty Images
Amy Schumer und Jennifer Lawrence bei den Golden Globes 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de