Schon eine ganze Weile ist zu beobachten, dass Superstar Britney Spears (31) unter einer Hautkrankheit leidet. Immer wieder ist auf Fotos der Blondine auch die schlimme Stelle an ihrem Fuß zu erkennen, die zuweilen sogar blutig ist. Wahrscheinlich entsteht das durch Kratzen an besagtem Ausschlag.

Leider ist auch keine Besserung der Erkrankung zu vermerken, denn auf aktuellen Bildern, die Britney im Kreise ihrer Kinder zeigt, ist zu erkennen, dass jetzt offenbar auch der andere Fuß betroffen ist. Oberhalb ihres rechten Knöchels hat sich kreisrund die trockene Stelle ausgebreitet, die zudem sehr schmerzhaft aussieht. Weil Britney an diesem Tag auf bequeme Flip Flops setzte, sah man den Schorf natürlich noch besser, der sich nun aber nicht mehr nur an ihrem Fußrücken abzeichnet. Spekuliert wurde bereits, dass Brit an Schuppenflechte leidet, aber es macht fast den Anschein, als habe sie mit Neurodermitis oder Ähnlichem zu kämpfen.

Offenbar unternimmt die Sängerin aber nichts, um die betroffenen Stellen ihres Körpers zu behandeln. Und dabei wird es zuweilen sicherlich nicht gerade angenehm für sie sein. Es bleibt also zu hoffen, dass sich der Ausschlag nicht noch weiter ausbreitet und sich Britney endlich von einem Arzt behandeln lässt.

JP-Rayne/JFXimages/Wenn.com
Bulls / INF
Britney SpearsActionpress/ STARTRAKS PHOTO INC.
Britney Spears


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de