Oje, die Arme! Superstar Pink (33) musste jetzt erstmals ein Konzert ihrer aktuellen "The Truth About Love"-Tour absagen, die sie in diesem Jahr für 130 Auftritte einmal um die ganze Welt führen wird. Momentan tourt die Sängerin durch Großbritannien und sollte eigentlich am Montag Abend in der englischen Stadt Birmingham auftreten. Doch leider kam es für die Rockröhre anders als geplant, und so musste ihre Live-Performance ausfallen.

Selbstverständlich hat Pink für die Absage ihres Konzerts einen guten Grund gehabt. Betroffen postete sie auf ihrer Twitterseite: "Mit tiefstem Bedauern musste ich meine erste Show der Tour heut Nacht in Birmingham absagen. Ich habe eine Ohr- und Atemwegsentzündung." Dass es der Sängerin mehr als leid tut, ihre Fans so zu enttäuschen, konnte man ihren Tweets auch deutlich anmerken. "Ich bin keine Person, die einfach leichtfertig absagt - und ich entschuldige mich bei allen, denen meine Krankheit Unannehmlichkeiten bereitet." Doch natürlich hat sich Pink ganz umsonst Sorgen gemacht, dass sie ihre Fans verärgert haben könnte, denn die posteten ihr anschließend unzählige Genesungswünsche, über die sich die Sängerin mehr als freute. "Ich danke all meinen aufrichtigen Leuten da draußen, die mir ihre Liebe senden." Pinks erstes Konzert der Tour in Deutschland soll am 1. Mai in Hamburg stattfinden. Natürlich hoffen wir für Pink und ihre Fans gleichermaßen, dass sie 33-Jährige bis dahin wieder auf den Beinen ist und wünschen ihr gute Besserung!

Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards
Getty Images
Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards
Sängerin Pink mit Ehemann Carey Hart und ihren Kindern
Getty Images
Sängerin Pink mit Ehemann Carey Hart und ihren Kindern
Pink und Ehemann Carey Hart mit ihren zwei Kindern, Februar 2019
Getty Images
Pink und Ehemann Carey Hart mit ihren zwei Kindern, Februar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de