Erst vor kurzem entschied sich Senta Sofia Delliponti (23), ihren Job bei GZSZ aufzugeben. Die junge Schauspielerin möchte sich nach zweieinhalb Jahren auf andere Projekte konzentrieren und Neues ausprobieren. Als dies bekannt wurde, fragte man sich natürlich: Was wird mit ihrer Rolle passieren? Wird Tanja Seefeld sterben, eine Reise antreten oder vielleicht sogar einfach nur durch eine andere Schauspielerin dargestellt werden. Im Falle dieser Rolle ist es so, dass die Figur nach Australien auswandern wird.

Bei Roman Roth (32) hingegen war es anders. Er verließ GZSZ vor zehn Jahren. Doch seine Rolle des Tim Böcking blieb den Fans erhalten, wurde einfach von Oliver Bender (30) übernommen. Roman erklärt im Interview mit Promiflash, dass er diese Entscheidung "völlig in Ordnung" fand. Doch er hat auch eine Erklärung, warum dies für ihn kein Problem war: "Ich bin ja auch gerne gegangen. Es war ne tolle Zeit, aber es ist auch gut, sich irgendwann zu verabschieden - deswegen hatte ich da kein Problem mit." Natürlich fand der Schauspieler es ziemlich spannend und verfolgte die tägliche Serie weiterhin gern, denn "es war natürlich interessant zu sehen: 'Okay, das spielt jetzt jemand anderes und wie macht der das so'."

Was uns Roman im Interview noch so alles verraten hat, könnt ihr euch nun ansehen:

Roman RothHenrik Pfeifer
Roman Roth
Oliver BenderPromiflash
Oliver Bender
Roman RothPromiflash
Roman Roth


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de