Dass Jana Ina Zarrella (36) wohl zu den schönsten Frauen hierzulande zählt, ist unbestreitbar. Sogar die zwei Schwangerschaften taten ihrer tollen Figur keinen Abbruch, nein, es macht gar den Anschein, als sei die 36-Jährige noch attraktiver geworden.

Doch auch Jana Ina berichtet aktuell von einem Problem, mit dem sich viele Mütter nach der Geburt ihrer Kinder konfrontiert sahen: Haarausfall. So schreibt sie auf ihrem Blog: "Tja, ich habe vermutet, dass es diesmal nicht anders sein wird, aber gehofft habe ich es schon. Warum müssen meine Haare jedes Mal nach einer Schwangerschaft so krass ausfallen?" Offenbar hat Jana Ina auch mit dem diffusen Haarausfall - eine spezielle Form - zu kämpfen. So nennen Experten den Prozess, bei dem gleichmäßig verteilt die Haare am ganzen Kopf ausgehen. Grund zur Sorge besteht aber nicht, denn während der Schwangerschaft ist der Östrogenschub dafür verantwortlich, dass mehr Haare als üblich in der Wachstumsphase erhalten bleiben. Nach der Geburt sinkt der Östrogenspiegel dann abrupt, was den extremen Ausfall nach sich zieht.

Dass Jana Ina darunter leidet, ist natürlich verständlich. Immerhin hat sie wunderbare Haare und hängt an ihnen. Im Laufe der Zeit wird sich aber alles wieder einpendeln, nur ein bisschen Geduld braucht Jana Ina. Unter Umständen leiden Betroffene bis zu sechs Monate darunter.

Giovanni und Jana Ina Zarrella 2008
Alexander Hassenstein/Getty Images
Giovanni und Jana Ina Zarrella 2008
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Giovanni und Jana Ina Zarrella in Hamburg
Joern Pollex/Getty Images
Giovanni und Jana Ina Zarrella in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de