Traditionelle Hochzeiten scheinen in Hollywood gerade gar nicht im Trend zu liegen. Avril Lavigne (28) will es bunt und schrill, Adele (24) will im Stil der 50er Jahre feiern und jetzt verrät auch noch Bruno Mars (27) seine abenteuerlichen Hochzeitsabsichten. Zwar hat der Schmusesänger noch keinen konkreten Termin oder ist offiziell verlobt, doch wenn er mal vor den Traualtar tritt, soll das alles andere als traditionell vonstatten gehen.

Der Zeitung Daily Star verriet der 27-Jährige: "Ich werde auf meiner Hochzeit mit Pyrotechnik arbeiten und ich werde Kunstturnen, Jonglieren und Einradfahren lernen. Wahrscheinlich wird es auf dem Gipfel eines Berges stattfinden." Für seine Liebste hat er sich auch noch etwas ganz Besonderes ausgedacht: Wenn sie zum Altar schreitet, soll der aus dem Film "Rocky" bekannte Hit "Eye of the Tiger" eingespielt werden! Brunos Zukünftige kann sich also auf so einiges gefasst machen. Zurzeit datet der Musiker Model Jessica Caban. Ob sie wohl bei seinen verrückten Plänen mitmachen würde?

Cardi B und Bruno Mars
Getty Images
Cardi B und Bruno Mars
Mark Ronson, DJ und Musikproduzent
Pascal Le Segretain/Getty Images
Mark Ronson, DJ und Musikproduzent
Bruno Mars in Las Vegas, 2018
Kevin Winter/Getty Images
Bruno Mars in Las Vegas, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de