Wie schön! Im engsten Freundes- und Bekanntenkreis haben sich Schauspielerin Melissa Gilbert (48) und Fernsehregisseur Timothy Busfield (55) am Mittwoch auf einer historischen Farm in Kalifornien das Ja-Wort gegeben. Das Paar hatte sich erst im Januar dieses Jahres still und leise im Urlaub verlobt.

"In einer privaten Zeremonie auf der San Ysidro Ranch in Santa Barbara am 24. April" sind Melissa und Timothy den Bund fürs Leben eingegangen, bestätigte Melissa Gilberts Sprecher gegenüber People. Die Braut, die durch ihre Rolle als Laura Ingalls in der Serie "Unsere kleine Farm" weltweit bekannt wurde, hat zu diesem besonderen Anlass ein schulterfreies und bodenlanges, rotes Kleid getragen. Der Bräutigam erschien ganz klassisch im dunklen Anzug mit Krawatte.

Dass sich Melissa nicht für ein traditionell weißes Hochzeitskleid entschieden hat, könnte möglicherweise darin begründet sein, dass dies sowohl für sie, als auch für Timothy bereits die dritte Ehe ist. Beide haben bereits Kinder aus ihren früheren Ehen.

Die historische San Ysidro Ranch wurde übrigens schon mehrfach für prominente Hochzeitsveranstaltungen ausgewählt. So fand Drew Barrymores (38) und Ehemann Will Kopelmanns Hochzeitsprobedinner dort statt. Und Hilary Duff (25) und ihr frisch Angetrauter Mike Comrie (32) verbrachten dort sogar ihre Hochzeitsnacht.

Wir gratulieren dem frisch verheirateten Paar von Herzen und wünschen ihnen für ihre gemeinsame Zukunft alles Gute!

Unbekannt
Travis Wade/WENN.com
YouTube / --


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de