Vor einigen Stunden erst flanierten am Friedrichsstadtpalast in Berlin die großen deutschen Filmstars über den roten Teppich und stellten sich beim Deutschen Filmpreis in grandiosen Roben und schicken Anzügen dem Blitzlichtgewitter und den Fragen der anwesenden Presse. Promiflash war live vor Ort und erlebte bereits vor Beginn der Verleihung auf dem Red Carpet das Highlight in Form von Max von Thun (36), der verriet, dass er vor Kurzem zum ersten Mal Vater geworden ist.

Im Saal drehte sich dann aber alles um die Nominierten und den Wettstreit der besten Filme. Der Abräumer des Abends war eindeutig "Oh Boy", der in acht Kategorien nominiert war und in sechs Kategorien tatsächlich den goldenen Preis einheimste. Der Streifen wurde nicht nur zum besten Film gekürt, auch die Awards für das beste Drehbuch, die beste Regie und die beste Filmmusik gingen an die Crew von "Oh Boy". Außerdem durften sich zwei männliche Stars des Films über eine Auszeichnung freuen: Tom Schilling (31) wurde als bester Hauptdarsteller und Michael Gwisdek (71) als bester Nebendarsteller geehrt.

Natürlich waren das nicht die einzigen glücklichen Gewinner, viele weitere Stars - besonders in Verbindung mit "Cloud Atlas" - konnten sich über die Wertschätzung ihrer Arbeit freuen.

Seht hier die Liste aller Gewinner:

Bester Spielfilm:
Gold: "Oh Boy"
Silber: "Hannah Arendt"
Bronze: "Lore"

Bester Dokumentarfilm:
- "More Than Honey"

Bester Kinderfilm:
- "Kaddisch für einen Freund"

Bestes Drehbuch:
-Jan Ole Gerster für "Oh Boy"

Beste Regie:
-Jan Ole Gerster für "Oh Boy"

Beste weibliche Hauptrolle:
-Barbara Sukowa in "Hannah Arendt"

Beste männliche Hauptrolle:
-Tom Schilling in "Oh Boy"

Beste weibliche Nebenrolle:
-Christine Schorn in "Das Leben ist nichts für Feiglinge"

Beste männliche Nebenrolle:
-Michael Gwisdek in "Oh Boy"

Beste Kamera und Bildgestaltung:
-John Toll und Frank Griebe in "Cloud Atlas"

Bester Schnitt:
-Alexander Berner in "Cloud Atlas"

Bestes Szenenbild:
-Uli Hanisch und Hugh Bateup in "Cloud Atlas"

Bestes Kostümbild:
-Kym Barrett und Pierre-Yves Gayraud in "Cloud Atlas"

Bestes Maskenbild:
-Daniel Parker und Jeremy Woodhead in "Cloud Atlas"

Beste Filmmusik:
-The Major Minors und Cherilyn MacNeil in "Oh Boy"

Beste Tongestaltung:
-Christian Bischoff, Uve Haußig und Johannes Konecny in "Die Wand"

Publikumspreis: "Schlussmacher"

Ehrenpreis: Werner Herzog

Matthias SchweighöferZick,Jochen / ActionPress
Matthias Schweighöfer
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de