Vor einigen Jahren sorgte Sarah Connor (32) mit einem Auftritt bei Wetten dass für Aufsehen. Ihr dort präsentiertes eigenwilliges Flammen-Kleid lieferte durch transparente Seiten intime Einblicke. Darunter einen Slip zu tragen war quasi überhaupt nicht möglich. Damals ein Skandal! Mittlerweile haben wir uns durch Lady GaGa (27) und Co. an ganz andere Outfits gewöhnt.

Nichtsdestotrotz ist so ein durchsichtiger Seiteneinsatz ein ziemlicher Hingucker. So erschien auch Gwyneth Paltrow (40) jetzt in einem solchen Dress bei der "Iron Man 3"-Premiere in Hollywood. Während die bodenlange Robe von vorne noch recht brav wirkte, sorgte sie von der Seite für einen ziemlichen "Oho!"-Effekt. Der transparente Stoff zeigte Gwyneths Hüfte und ließ eindeutig erkennen, dass die schöne Schauspielerin keine Unterhose trug.

Auch Kollege Robert Downey Junior (48) kam ins Staunen und erklärte gegenüber E! News: "Das Kleid ist sehr durchsichtig!" und fügte hinzu: "Ich denke es ist sehr schön und es hat etwas superhelden-mäßiges."

WENN
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de