Wenn Mama arbeitet, muss Papa sich eben um den lieben Nachwuchs kümmern. Beyoncé (31) will ihre Familie auch während ihrer "Mrs. Carter Show"-Tour nicht missen und so hat sie neben knappen Bühnen-Outfits auch Ehemann Jay-Z (43) und Töchterchen Blue Ivy (1) im Gepäck.

Eigentlich sind die Promi-Eltern bemüht, ihren Nachwuchs so gut es geht aus der Öffentlichkeit fernzuhalten und vor den Linsen der Paparazzi zu schützen. Doch als sich das Dreiergespann sich beim Tour-Stopp in Paris zum Mittagessen in einem Restaurant einfand, fühlten sie sich offenbar so unbeobachtet, dass sie die Fotografen vor dem Fenster völlig vergaßen.

Der Rapper knuddelte vergnügt mit Blue Ivy und hielt sie beim Spielen immer wieder hoch in die Luft: Ein gefundenes Fressen für die lauernden Bildjäger und Glück für uns, denn so können wir endlich mal einen ausgiebigen Blick auf das Mädchen werfen. Die Süße ist mittlerweile ganz schön groß geworden und ihre Kringellöckchen stehen in alle Richtungen ab. Wirklich herzallerliebst, das Mädel! Nur die vielen komischen Männer vor der Glasscheibe mit ihren großen Kameras schienen dem VIP-Spross nicht sonderlich gut zu gefallen.

Jay-Z und Blue Ivy CarterKCS Presse / Splash News
Jay-Z und Blue Ivy Carter
BeyonceWENN
Beyonce
Jay-ZPNP/ WENN.com
Jay-Z


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de