Erst zu Beginn des Monats wurde bekannt, dass Glee-Star Cory Monteith (30) freiwillig den Schritt in eine Entzugsklinik gewagt hat. Noch im Jahr 2011 bekannte der Mime sich zu seiner dunklen, von Alkohol und Drogenmissbrauch geprägten Vergangenheit - dann der überraschende Rückfall.

In einem 30-Tage-Programm hat sich der Freund von Schauspielkollegin Lea Michele (26) in einem Rehab-Center wegen Drogenmissbrauchs therapieren lassen und das eben schon zum zweiten Mal in seinem Leben. Nach Angaben des Nachrichtendienstes TMZ durfte Cory jetzt aber wieder nach Hause und hat die Behandlung erfolgreich abgeschlossen. Auf Twitter meldete sich der genesene Schauspieler auch sogleich zu Wort und schrieb nach einmonatiger Abstinenz: "Ich schicke euch allen viel Liebe. Danke für die andauernde Unterstützung! Das bedeutet mir alles! :)" Auch Freundin Lea machte ihrer Freunde mithilfe der Microblogging-Seite Luft und verkündete fröhlich: "Heute ist ein toller Tag:) Ich liebe euch alle! Xo." Wir wünschen Cory alles Gute.

Lea Michele und Cory MonteithWENN
Lea Michele und Cory Monteith
Lea Michele und Cory MonteithWENN
Lea Michele und Cory Monteith
Cory MonteithWENN
Cory Monteith


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de