Schon vor ein paar Tagen gab es Gerüchte um eine mögliche Hochzeit von Keira Knightley (28) und ihrem Verlobten James Righton (29). Jetzt haben die beiden Ernst gemacht und sich am heutigen Samstag das Ja-Wort gegeben. Im Vorfeld hatte Keira schon klar gemacht, dass sie keine pompöse Zeremonie wolle, und ist ihrer Überzeugung treu geblieben.

Laut Daily Mail fand die Trauung in Mazan, einem idyllischen Ort in Südfrankreich, vor nur elf geladenen Gästen statt. Keira trug ein trägerloses Sommerkleid aus Tüll und ein dazu passendes kurzes Jäckchen in Cremefarben von Chanel. Mit einem mit Blümchen verzierten Haarband, offenem Haar und schlichten Ballerinas glänzte sie in schlichter Eleganz. Das Magazin zitiert einen Augenzeugen, nach dem die Zeremonie sehr ergreifend gewesen sein soll: "Keira sah sehr bewegt aus – es gab ganz sicher Freudentränen". Das frischgebackene Brautpaar fuhr sichtlich glücklich in einem einfachen Renault Clio an das nahe gelegene Chateau de Mazan, wo auf die beiden angestoßen wurde. Für die Party am Abend wurden Zelte auf Keiras Anwesen in der Provence aufgestellt, wo mit etwa 50 Gästen im engsten Familien- und Freundeskreis gefeiert werden soll– unter anderem werde auch Sienna Miller (31) unter den geladenen Gästen sein.

Wir freuen uns für die wunderschöne Braut und ihren Ehemann und sind gespannt auf weitere Bilder zur Hochzeit. Die ersten traumhaften Bilder zur frisch getrauten Keira Knightley gibt es hier.

Keira Knightley, 2007
Getty Images
Keira Knightley, 2007
Keira Knightley bei der Premiere von "Colette"
Getty Images
Keira Knightley bei der Premiere von "Colette"
Keira Knightley bei der Paris Fashion Week
Getty Images
Keira Knightley bei der Paris Fashion Week


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de