Sie ist DAS Style-Chamäleon der Branche und kann uns wohl mit nichts mehr schocken. Das dachten wir zumindest, bis wir die neuesten Bilder der freizügigen Sängerin sichteten. Obwohl sich Rihanna (25) - insbesondere was die Haare angeht - schon immer sehr wandelbar zeigte, ist dieser neue platinblonde Putz wieder einmal etwas ganz anderes.

Eine typische Reaktion aus Liebeskummer? Schließlich sind sie und Chris Brown (24) seit Kurzem offiziell getrennt. Eine Situation, aus der häufig eine radikale Style-Wandlung resultiert. Doch beim genauen Hinsehen könnte es sich bei dem strahlend blonden Putz der Barbados-Schönheit auch gar nicht um ihr eigenes Haar, sondern um eine Perücke handeln. Schließlich glänzt das Haar fast ein wenig künstlich und sitzt etwas zu weit hinten.

Sie präsentierte den veränderten Look gestern in New York und sorgte damit für Aufsehen. Obwohl sie sich hinter ihren Bodyguards versteckte und offenbar unerkannt bleiben wollte, erwischten sie die Paparazzi. Da hat das vermeintliche Haarteil wohl sein Ziel verfehlt!

Rihanna bei Vogue's Forces Of Fashion Conference 2017
Getty Images / Dimitrios Kambouris
Rihanna bei Vogue's Forces Of Fashion Conference 2017
Katy Perry und Rihanna im Juli 2009
Amy Sussman/Getty Images for The Griffin
Katy Perry und Rihanna im Juli 2009
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de