Es ist fast schon eine kleine Sensation: Nach Jahren absoluter Funkstille haben sich Rocco Stark (26) und Uwe Ochsenknecht (57) endlich wieder versöhnt.

Schon vor ein paar Wochen gab es erste Anzeichen dafür, dass Vater und Sohn sich langsam aber sicher wieder einander annähern. Angeblich habe Rocco nach der Geburt seiner Tochter Amelia erkannt, wie wichtig ein gutes Verhältnis zwischen Eltern und Kind ist. Jetzt ist das vorherige Kriegsbeil offenbar endgültig begraben: "Dazu hat meine Enkeltochter sicher ihren Teil beigetragen", erklärte Opa Uwe gegenüber der Gala und ergänzte: "Der Kontakt zu Rocco ist mittlerweile wieder da. Unser Verhältnis ist gut, herzlich."

Für Rocco sicherlich eine große Erleichterung, machte ihm der Kontaktabbruch zu seinem Vater doch bekanntlich sehr zu schaffen. Die kleine Amelia durfte ihren berühmten Großvater bereits persönlich kennenlernen, eine Erfahrung, die Uwe Ochsenknecht nicht so schnell vergisst, wie er weiter verriet: "Ist ja schon 'ne Weile her, dass ein Familienmitglied so klein war, dass man es auf den Armen tragen muss - die Handgriffe sitzen bei mir trotzdem noch."

Baerbel Wierichs, Jimi Blue, Natascha und Cheyenne Ochsenknecht sowie Umut Kekili (2.v.r.)
Getty Images
Baerbel Wierichs, Jimi Blue, Natascha und Cheyenne Ochsenknecht sowie Umut Kekili (2.v.r.)
Kim Gloss und Rocco Stark im März 2012
Getty Images
Kim Gloss und Rocco Stark im März 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de