Natalie Horler (31) kennt man vor allem als Frontfrau des Dance-Acts Cascada. Am kommenden Samstag wird sie mit ihrem Song "Glorious" beim diesjährigen Eurovision Song Contest für Deutschland antreten. Höchste Zeit, das Leben der deutschen Künstlerin mal ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen.

Natalie, die seit ihrer Hochzeit mit Jugendliebe Moritz im Jahre 2011 mit bürgerlichem Namen gar nicht mehr Horler, sondern Raffelberg heißt, startete ihre Laufbahn Ende der 80er Jahre ganz brav an der katholischen Liebfrauenschule in Bonn. Bevor sie den großen Durchbruch als Musikerin schaffte, schlug sie sich nach dem Abitur als Jeansverkäuferin und Tellerwäscherin durchs Leben. 2002 trat dann Cascada auf den Plan: Gemeinsam mit DJ Manian und Yanou gründete sie das Erfolgs-Trio, das aber erst 2005 mit der Single "Everytime we touch" den Durchbruch erleben sollte - und zwar nicht nur hierzulande, sondern auch in den USA und dem europäischen Ausland. Heute zählt Cascada mit mehr als 30 Millionen verkauften Tonträgern zu den weltweit erfolgreichsten Dance-Pop-Bands. Im Jahre 2009 stieß das Trio mit seiner Single "Evacuate the Dancefloor" sogar den gerade verstorbenen King of Pop Michael Jackson (✝50) vom Chart-Thron! Dieses musikalische Potenzial erkannte aber nicht jeder direkt: Als Natalie sich 2004 in der Casting-Show Star Search bewarb, flog sie dank der mangelnden Begeisterung von TV-Moderator und Produzent Hugo Egon Balder (63) schon nach der zweiten Runde raus.

Dass sie es dennoch geschafft hat, sich auf dem internationalen Musik-Markt zu etablieren, zeugt eindeutig von Durchhaltevermögen. Man darf also gespannt sein, wie weit Natalie dieses am Samstag bringen wird! Cascada wird in der ersten Hälfte des Abends auftreten, die Teilnehmer treten nämlich in zwei Blöcken auf. Die genaue Startnummer steht allerdings noch nicht fest.

Sander Hesterman (EBU)
Natalie HorlerPat Denton / WENN
Natalie Horler
Natalie HorlerYoutube Screenshot
Natalie Horler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de