Schon Anfang des Jahres wurde bekannt, dass Britney Spears (31) nicht mehr in der amerikanischen Show The X Factor als Jurorin dabei sein wird. Zwischenzeitlich wurde sogar gemunkelt, dass Pink (33) als Britney-Ersatz den Juroren-Job übernehmen könnte, doch nun soll angeblich feststehen, wer tatsächlich anstelle der Pop-Prinzessin neben Demi Lovato (20) und Simon Cowell (53) Platz nehmen wird. Statt Britney dürfen sich Fans der Show demnächst nämlich auf Destiny's Child-Star Kelly Rowland (32) freuen, wie TMZ berichtet!

Angeblich soll nur noch über kleine Details verhandelt werden und der Deal schon so gut wie feststehen. Für Kelly ist die Show auch kein Neuland mehr, schließlich trat sie schon in der ersten Staffel der deutschen Ausgabe als prominente Beraterin in Erscheinung und war 2011 Jurorin in der achten Staffel des britischen X Factors. Auch L.A. Reid (56) ist in der nächsten Staffel nicht mehr mit von der Partie und wird voraussichtlich durch die mexikanische Sängerin Paulina Rubio (41) ersetzt, die Shakira (36) fast zum Verwechseln ähnlich sieht. Am meisten über diese Veränderungen wird sich wohl Simon freuen, schließlich ist er somit der Hahn im neuen Jury-Korb.

Pete Hegseth, Kelly Rowland, Ainsley Earhardt und Brian Kilmeade
Getty Images
Pete Hegseth, Kelly Rowland, Ainsley Earhardt und Brian Kilmeade
Destiny's Child bei den American Fashion Awards, 2000
Getty Images
Destiny's Child bei den American Fashion Awards, 2000
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de