Bei Germany's next Topmodel wird zwar jedes Jahr vor allem das schönste Mädchen gesucht, allerdings sind die Fotoshootings und Challanges, die die Teilnehmerinnen dorthin führen wohl kaum der einzige Grund für die Zuschauer, donnerstagabends einzuschalten. Die zwischenmenschliche Entwicklung ist mindestens genauso spannend und wer diskutiert nicht gerne darüber, wenn sich eines der Mädchen als Außenseiterin herausstellt und von den anderen gedisst wird.

Diese Staffel scheint Maike der Sündenbock zu sein und bekommt scheinbar ohne Grund von den anderen jede Menge Kritik ab. Ein Umstand, den Susan Sideropoulos (32) ziemlich schlimm findet. Der GNTM-Fan erklärte gegenüber Promiflash: "Ich empfinde das ein bisschen traurig, ich meine es wird nicht gezeigt, was sie eigentlich Böses tut, deswegen wirkt das komisch. Ich habe echt Mitleid mit ihr."

Ist also die Darstellung verzerrt oder wird Maike tatsächlich grundlos angegriffen? Wir sind gespannt, ob sich das in dieser Staffel noch aufklärt - schließlich ist in einer Woche schon das Finale...

Ihre Reaktion seht ihr in der heutigen "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Unbekannt
Susan SideropoulosWENN
Susan Sideropoulos
Susan SideropoulosSchultz-Coulon/WENN.com
Susan Sideropoulos


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de