Was haben Janet Jackson (47), Madonna (54) und Steven Spielberg (66) gemeinsam? Auf den ersten Blick wohl nicht viel, doch sie sind alle Mitglied im exklusiven Club der Milliardäre. Janet Jackson darf sich nun das neueste Mitglied in dieser erlauchten Gesellschaft nennen, denn die hat in ihrer bislang sage und schreibe 31 Jahre dauernden Karriere endlich die magische Milliarden-Marke erreicht. Die Sängerin, die mehr als 130 Millionen Alben weltweit verkaufte, galt in den 90er Jahren als erfolgreichste Künstlerin nach Mariah Carey (43) und ist noch heute Inspiration für viele Nachwuchstalente.

Während Janet Jacksons frisch angetrauter Ehemann Wissam Al Mana bereits ein milliardenschwerer Unternehmer ist, hat das jüngste Mitglied des Jackson-Clans ein wenig länger gebraucht, um die eine-Milliarde-Dollar-Marke zu knacken, berichtete Variety. Ihre zehn zwischen 1982 und 2008 erschienen Alben hatten einen Erlös von 260 Mio. Dollar erzielt und weitere 81 Mio. Dollar kamen als Einnahmen für Bücher und Lizenzgebühren hinzu. Ihre vielfach ausverkauften Welttourneen spülten weitere 458 Mio. Dollar in die Kasse der Sängerin, zu denen zusätzlich auch noch Sponsorengelder in Höhe von 81 Mio. Dollar zählen. Weitere 304 Mio. Dollar brachten ihr schließlich ihre Kinofilme "Poetic Justice" (1993), "Familie Klumps und der verrückte Professor" (2000) und "For Colored Girls - Die Tränen des Regenbogens" (2010) ein.

Zu so viel Erfolg können wir nur gratulieren und anerkennen, dass sich Janet ihren neuen Status in drei Jahrzehnten harter Arbeit auch mehr als verdient hat.

Steven SpielbergAdriana M. Barraza / WENN
Steven Spielberg
MadonnaMichael Carpenter/ WENN.com
Madonna
Janet JacksonLia Toby/WENN.com
Janet Jackson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de