Samba, das ist ein leidenschaftlicher, lateinamerikanischer Tanz. Die heutige Folge Let's Dance hat wieder einmal bewiesen: Das ist nicht für jeden was! Vor allem nicht für den steif anmutenden Paul Janke (31). Der Bachelor, der sich und seine Ekaterina Leonova als "das Überraschungs-Team" bezeichnete, überraschte tatsächlich mit seiner Performance: allerdings absolut im negativen Sinne!

Von Anfang an komplett aus dem Takt, kämpfte sich der Ex-Fußballer über das Parkett und zeigte während des Songs "Love is in the Air", wie Juror Jorge Gonzalez (45) feststellte "alles, aber nicht Samba". Joachim Llambi (48) suchte bei ihm die eingebaute Feder, wollte sie aber am Ende auch nicht wirklich finden. Motsi Mabuse (32) war die Einzige, die versuchte dem Tanz etwas Positives abzugewinnen. Sie bewertete den Auftritt als "okay" und sagte noch einmal explizit, dass sie auf den zweiten Tanz hoffe. Das wird übrigens ein Tango... Wir sind sehr gespannt, ob Herr Janke dort beweisen kann, warum er es ins Halbfinale geschafft hat. Bisher liegen er und seine Tanzpartnerin bei mageren zwölf Punkten.

Alle Infos zu "Let´s Dance" im Special bei RTL.de

Ekaterina Leonova mit Gil Ofarim bei "Let's Dance" 2017
Getty Images
Ekaterina Leonova mit Gil Ofarim bei "Let's Dance" 2017
Ekaterina Leonova und Gil Ofarim, "Let's Dance"-Tanzpaar 2017
Getty Images
Ekaterina Leonova und Gil Ofarim, "Let's Dance"-Tanzpaar 2017
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de