"Meine Schwangerschafts-Lippen sind außer Kontrolle!" So etwas haben wir wirklich noch nie gehört, aber bei Bald-Mama Kim Kardashian (32) wundert uns eigentlich überhaupt nichts mehr. Auch nicht, dass sie aktuell ganz offensichtlich der Ansicht ist, dass ihr Mund aufgrund der Schwangerschaft immer praller wird.

Aber wie sollte das denn passieren? Könnten die Hormone etwa schuld an den wachsenden Lippen sein? Das scheint doch eher unwahrscheinlich, und dennoch bleibt der Reality-Star bei seiner Aussage, die Lippen seien auf wundersame Weise plötzlich dicker geworden. Auf ihrem Twitter-Account teilte Kim jetzt diese Nahaufnahme, die doch verdächtig nach einem Botox-Eingriff aussieht. Stimmt diese Annahme, dürfte alsbald harte Kritik auf sie niederprasseln. Denn mit einem Baby im Bauch sollte Kim besser auf jegliche Beauty-OP's verzichten. Was aber wirklich hinter ihrer dicken Lippe steckt, das lässt sich leider nicht aufklären. Fakt ist nur, dass Kims Mund alles andere als natürlich daherkommt und vor allem in der letzten Zeit immer üppiger wurde.

Said Elatab / Splash News
Splash News
Kim KardashianDJDM
Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de