Bonnie Wright wurde durch ihre Rolle als Ginny Weasley in der Harry Potter-Reihe weltberühmt. An der Seite ihres Film-Bruders Ron und dessen Freund Harry, kämpfte sie gegen die Mächte des Bösen. Auf der Leinwand stellte Bonnie stets das liebe Mädchen von nebenan dar, doch im wahren Leben ist aus dem schüchternen Teenager eine junge Frau geworden, die nicht allein mit ihrer Schönheit punkten kann.

Auf der bekannten amfAR-Gala in Cannes flanierte die schöne 22-Jährigen jetzt an den Fotografen vorbei und überzeugte einmal mehr mit ihrem tollen Look. Seit Kurzem trägt die Britin die Haare zu einem modernen Bob und hat diesen nun ein wenig dunkler gefärbt. Ihre tolles Naturrot musste einem kräftigen Braun weichen, das ihre stahlblauen Augen viel besser betont. Insgesamt wirkt Bonnie durch den neuen Look femininer und extrem selbstbewusst. Das schwarze Kleid mit dem sexy Schlitz am Bein, verlieh ihr zudem den nötigen Sexappeal und etwas sehr Geheimnisvolles.

Bonnie hat eine ziemliche Wandlung vollzogen, die sich absolut sehen lassen kann. Denn mit der zaghaften Zauberschülerin von einst, hat die echte Bonnie nun wirklich nichts mehr gemeinsam.

Lia Toby/WENN.com
Lia Toby/WENN.com
Bonnie WrightWENN
Bonnie Wright


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de