Aber hallo! Da ist jemand äußerst zeigefreudig unterwegs. Des Öfteren lässt sich beobachten, dass die Damen aus der Promiwelt scheinbar ganz zufällig ihre Unterwäsche im Schrank vergessen. Denn trotz vorhersehbarem Skandal immer noch vielerorts beliebt: Der Unten-ohne- oder Nippel-Blitzer.

Und Letzterer ist jetzt bei Sängerin Rita Ora (22) zu beobachten, die in einem cremefarbenen Overall ihr Haus verlässt und dank tiefer Einblicke in die Schlagzeilen gerät. Aufgrund der sommerlichen Temperaturen in London hat sich die Künstlerin gegen einen BH entschieden, der nicht nur ihre Brust ein wenig in Form gebracht, sondern auch das Abzeichnen ihrer Brustwarzen verhindert hätte. Diese sind nämlich durch den beinahe transparenten Stoff außerordentlich gut zu sehen, was für die Paparazzi natürlich ein gefundenes Fressen ist. Rita scheint von dem Fauxpas nichts zu bemerken und auch ihrem neuen Freund, DJ und Musikproduzent Calvin Harris (29), macht es wenig aus, dass seine Liebste der ganzen Welt ihre Nippel präsentiert.

Zwar sind wir von Rita gewiss die ein oder anderen gewagten Outfits gewöhnt, aber aktuell hätte sie wirklich besser daran getan, auf Unterwäsche zu setzen. Immerhin beherrscht sie doch dank ihrer Musik die Schlagzeilen und müsste demnach eigentlich nicht auf nackte Tatsachen setzen.

Rita Ora und Liam Payne im Oktober 2018
Getty Images
Rita Ora und Liam Payne im Oktober 2018
Karl Lagerfeld mit Sängerin Rita Ora
Getty Images
Karl Lagerfeld mit Sängerin Rita Ora
Rita Ora bei einer Pre-Grammy Gala in Beverly Hills
Getty Images
Rita Ora bei einer Pre-Grammy Gala in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de