Na, na, na, hat da jemand etwa einen über den Durst getrunken? Vielleicht war der Abschiedsschmerz für Orlando Bloom (36) aber auch einfach nicht anders zu ertragen, denn jetzt musste der Schauspieler von seiner Rolle des Legolas endgültig Abschied nehmen. Auch der letzte Drehtag muss irgendwann einmal zu Ende gehen, und ein bisschen wehmütig und offenbar sehr gut gelaunt, gab Orlando noch ein letztes Ständchen in seinem Legolas-Kostüm. Zum zusammengemixten "Hobbits to Isengard"-Song gab er sein Bestes und dabei hatte offenbar nicht nur er einen Heidenspaß, sondern auch die gesamte Crew!

Regisseur Peter Jackson (51) postete einen witzigen Clip davon auf seinem YouTube-Channel und erklärte die etwas skurril wirkende Situation folgendermaßen: "Ein Tag, nachdem wir uns schon von Gandalf und Tauriel verabschieden mussten, war nun die Zeit gekommen auch Legolas Lebwohl zu sagen. Was für ein großartiger Tag, an dem Orlando während der ganzen 12 Stunden Shooting gegen einen Orc kämpfen musste - ein Teil des Kampfes der fünf Armeen für den dritten Hobbit Film. Als wir diesen Tag endlich hinter uns hatten, sagten wir zu Orlando Lebwohl, hatten ein paar Bier...und konnten es uns nicht verkneifen, das hier zu tun!"

Hier könnt ihr euch den witzigen Clip gleich selbst noch einmal anschauen:

AKM-GSI / Splash News
Screenshot YouTube
Miranda Kerr und Orlando BloomWENN
Miranda Kerr und Orlando Bloom


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de