Privat hat Sylvie van der Vaart (35) die Trennung von ihrem Mann Rafael (30) mittlerweile ganz gut weggesteckt. Auch die Karriere der schönen Niederländerin läuft weiter auf Hochtouren.

Denn auch in den nächsten zwei Jahren wird Sylvie exklusiv bei RTL zu sehen sein. Nach dem Abgang von Cindy aus Marzahn (41) zu Sat.1 ist das eine erfreuliche Nachricht für den Sender. Sprecher Christian Körner bestätigte gegenüber dwdl.de, dass die Moderatorin einen neuen Vertrag unterschrieben hat: "Die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Sylvie van der Vaart bestätigen wir gern, Spekulationen zu Vertragsdetails kommentieren wir wie immer nicht". Spekuliert wurde aber natürlich trotzdem sehr viel. Angeblich soll Sylvie für den neuen Zwei-Jahres-Vertrag vier Millionen Euro kassieren. Dafür muss die Moderatorin an 160 Tagen im Jahr vor der Kamera stehen. Werden es mehr Tage, gibts auch mehr Kohle für 35-Jährige. Mit diesem horrenden Gehalt würde Sylvie von allen Moderatoren bei RTL am meisten verdienen. Deswegen liegt es nahe, dass sie neben Let's Dance noch weitere Jobs beim Kölner Sender übernimmt. Wir sind gespannt, wo wir Sylvie noch überall sehen werden.

Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Getty Images
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"
Getty Images
Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de