Von wegen die armen Royals und ihre Pflichten! Prinz Harry (28) scheint sich gerade Urlaub genommen zu haben. Der jüngste Sohn von Prinz Charles (64) besucht mit seiner Freundin Cressida Bonas (24) ein Konzert nach dem anderen.

Erst letztens traf das Pärchen beim Glastonbury Festival auf Ronnie Wood (66) von den Rolling Stones. Jetzt mischte sich Harry in London unter die Gäste eines Mumford and Sons-Konzertes. Doch dabei hat es der royale Sprössling nicht belassen. Nach dem Auftritt feierten er und Cressida backstage mit der Band. Bei der Gelegenheit lernten die zwei gleich die berühmte Ehefrau des Sängers kennen: Carey Mulligan (28). Ein Beobachter berichtete dem britischen Mirror, dass Harry sich zuerst bei der Band dafür entschuldigte, ihren Auftritt auf dem Glastonbury Festival verpasst zu haben. Alles halb so wild, wiegelte Sänger Marcus Mumford (26) ab und wies den blaublütigen Gast an, sich am Bier zu bedienen.

Harry scheint sich unter Musikern pudelwohl zu fühlen. Angeblich steht diese Woche schon das nächste Superstar-Meeting mit Jay-Z (43) und Beyoncé (31) an.

Herzogin Meghan im Oktober 2018
Getty Images
Herzogin Meghan im Oktober 2018
Prinz William, Herzogin Kate, Prinz Harry und Herzogin Meghan im Buckingham Palast 2018
Getty Images
Prinz William, Herzogin Kate, Prinz Harry und Herzogin Meghan im Buckingham Palast 2018
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de