Als bekannt wurde, dass Wintersportlerin Lindsey Vonn (28) und Golfer Tiger Woods (37) in einer Beziehung sind, hatte die Sportwelt ein neues Traumpaar gefunden. Allerdings wurde die Liebelei von Anfang an sehr kritisch beäugt. Grund dafür war vor allem Tigers angebliche Sex-Sucht, die ihn dazu verleitete, seine Ex-Frau Elin Nordegren (33) mehrfach zu betrügen. Allerdings schien es zwischen dem Sportler-Pärchen nichtsdestotrotz gut zu laufen. Es war sogar schon von einer möglichen Heirat die Rede.

Der Vogue erklärte Lindsey jetzt allerdings, dass für sie persönlich keine erneute Ehe infrage kommen würde. Sie sagte dem Magazin gegenüber sehr deutlich: "Nein, danke! Ich werde definitiv nicht noch einmal heiraten. Niemanden." Als Grund führte sie vor allem ihre gescheiterte Ehe mit ihrem Ex-Coach Thomas Vonn (37) an. Sie erklärte ebenfalls, dass es für sie sehr schwierig gewesen sei, mit jemandem liiert zu sein, mit dem sie ebenfalls gemeinsam arbeite. Im Allgemeinen steht sie der ewigen Bindung sehr skeptisch gegenüber: "[Verheiratet zu sein] hat für mich definitiv nicht funktioniert und ich würde es auch nicht empfehlen."

Tiger Woods in Augusta am 14. April 2019
Getty Images
Tiger Woods in Augusta am 14. April 2019
Lindsey Vonn bei den MTV Movie Awards, Juni 2019
Getty Images
Lindsey Vonn bei den MTV Movie Awards, Juni 2019
P. K. Subban und Lindsey Vonn bei den MTV Video Music Awards 2019
Getty Images
P. K. Subban und Lindsey Vonn bei den MTV Video Music Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de