Wer sich mit einer berühmten Frau einlässt, der muss damit rechnen, dass wenn die Beziehung zu Ende geht, dieses in der Regel sehr öffentlich thematisiert wird. Genau daran muss sich aktuell Guillaume Zarka gewöhnen, der sich nach der kurzen Liaison mit Sylvie van der Vaart (35) plötzlich im Fokus des medialen Interesses befindet. Und das scheint den Franzosen ziemlich zu stören.

Zumindest lässt sich das so verstehen, wenn man einen Twitter-Eintrag von ihm liest, der doch eine deutliche Sprache spricht. Dort ist zu lesen: "Danke an alle Medien, dass ihr mich über meinen persönlichen Status informiert haltet!" Ups, das hat gesessen. Offenbar hat Guillaume die Nase voll, immerhin dreht sich derzeit alles um das Beziehungs-Aus zwischen ihm und der Noch-Fußballer-Gattin. Aber seine Worte könnten auch bedeuten, dass sein Status mit Sylvie noch nicht zu 100 Prozent geklärt ist. Könnte es also sein, dass die beiden gar nicht getrennt sind und dies lediglich von der Presse aufgebauscht wurde?

Mit Sicherheit lässt sich das natürlich nicht sagen, aber Fakt ist, dass Guillaume in den nächsten Tagen sicherlich keine Ruhe vor den Reportern haben wird.

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Getty Images
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"
Getty Images
Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de