So hatte sich Sylvie van der Vaart (35) ihren Termin im Schönheitssalon sicher nicht vorgestellt! Statt purer Entspannung, gab es eine Überraschung der besonderen Art.

Nichts ahnend saß Sylvie in ihrer Privatkabine im Salon "Schöne Zeit" im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel und freute sich auf Pediküre und Maniküre, als plötzlich Sabia Boulahrouz (35) hereinstürmt und dem Beauty-Programm ein jähes Ende setzt. Die Bild berichtet, dass Sabia nichts von der Anwesenheit ihrer ehemals besten Freundin gewusst habe, als sie zu ihrem Termin kam. Erst, nachdem eine Mitarbeiterin ihr zugeflüstert habe, dass Sylvie sich in der Kabine nebenan befindet, stattete Sabia ihr einen Spontanbesuch ab.

Wie das Treffen genau ablief, was also in der Kabine gesprochen wurde, wissen wir nicht, denn nach Sabias überschwänglicher Begrüßung fiel die Kabinentür hinter ihr zu. Es lässt sich allerdings vermuten, dass Sylvie gut auf das Treffen hätte verzichten können, denn kurz nachdem die beiden Frauen aufeinander trafen, verließ Sylvie wie von der Tarantel gestochen den Salon. Verständlich, immerhin versucht sie sich gerade von einer Trennung zu erholen, da will sie nicht noch von der dauergrinsenden Sabia daran erinnert werden, wie glücklich die mit Sylvies Ex-Mann Rafael van der Vaart (30) ist.

Wir wünschen Sylvie, dass sie woanders Raum und Zeit für die Ablenkung und Entspannung findet, die sie jetzt wahrscheinlich dringend nötig hat.

Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"
Getty Images
Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen  2008 in Hamburg
Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen 2008 in Hamburg
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Getty Images
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de