Bahar (24) war bei Monrose immer die kleine Süße. Doch mittlerweile hat sie sich selbst und auch ihren Style ganz schön verändert. In dem Video zu ihrer neuen Single "Drank" präsentierte sie sich mit einem riesigen Nasenring und sorgte damit für ordentlich Gesprächsstoff. Modetechnisch mag sie es sehr abwechslungsreich. "Von Designern her würde ich mir keine Grenzen setzen wollen, ich liebe echt alles, was ein bisschen versucht, anders zu sein und nicht in dieses Klischee-Bild reinfällt. Was ich mag, sind diese ganzen Street-Wear-Sachen. Ich liebe Männerklamotten, ich mag es einfach, Oversized-Sachen anzuziehen. Die üblichen Verdächtigen für den Alltag sonst, Nike oder Adidas. Ich liebe aber auch High Heels. Da kann es gerne auch mal Yves Saint Laurent sein. Dem setze ich ungerne Grenzen. Ich mische das auch immer gerne mit Secondhand-Sachen, wenn man mal was Cooles hat, das vintage ist", sagte sie im Interview gegenüber Promiflash.

Doch es gibt auch Grenzen, denn von Buffalo-Schuhen hält sie gar nichts. Doch bei der Beschreibung ihres eigenen Stils tut sich die Sängerin sichtlich schwer. "Mein Stil in drei Worten? Ich weiß es nicht. Ich versuche es meistens gemütlich zu haben. Ich mag es einfach nicht, wenn man das Gefühl hat, dass der Rock hochrutscht oder das Top ständig irgendwo zwickt, das macht einfach keinen Spaß. Ich liebe richtig sexy High Heels, darauf stehe ich auf jeden Fall. Und ich liebe Jeans, High Waist Jeans." Doch sie hat auch ein absolutes Lieblings-Fashion-Item. "Mein Lieblingsteil im Kleiderschrank? Ledersachen. Ich stehe voll auf Leder. Ich habe Ledertops und ein-zwei Lederhosen, ein-zwei Lederröcke. Von Leder bin ich ein großer Fan", erklärt sie. Vielleicht trägt sie das ja auch bald mal in einem ihrer Musikvideos.

Mehr über Bahar und ihre Mode-Vorlieben seht ihr in dieser Ausgabe der "Coffee Break":

[Folge nicht gefunden]
Eva Napp/Wenn
Promiflash
BaharWENN
Bahar


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de