Eine Schwangerschaft muss eine ganz wunderbare Zeit für eine Frau sein: Neun Monate wartet man voller Spannung darauf, dass das im Bauch heranwachsende Baby das Licht der Welt erblickt. Dass sich diese Spannung nicht nur emotional, sondern auch körperlich ausdrücken kann, zeigte unlängst Charlotte Würdig (35): Die Hochschwangere setzt derzeit auf einen Stützgurt, um der schweren Belastung für ihren Rücken entgegen zu wirken.

Die kugelrunde Körpermitte der Moderatorin ist nicht mehr zu übersehen und scheint ihr in den letzten Wochen der Schwangerschaft einige Schmerzen zu bereiten. Momentan scheinen Charlotte deswegen alle Mittel recht zu sein, um dem entgegen zu wirken. "Ja, ist so weit. Soll Wunder bewirken", schrieb sie auf Facebook zu ihrer neuen Wunderwaffe, einem Stützgurt zur Stabilisierung des Lendenbereichs. Einmal umgespannt soll das fast 120 Euro teure Teil für die nötige Entspannung sorgen: "Ich bin gespannt und mein Rücken hoffentlich bald entspannt."

Damit erfahren bestimmt auch die Hände von Gatte Sido (32) die wohlverdiente Entspannung, wurden sie in der Vergangenheit doch sicherlich für die eine oder andere Massage der leidenden Rückenpartie eingespannt! Wir wünschen dem baldigen Elternpaar damit wieder mehr Zeit zum Ausspannen und sind gespannt auf den ersten gemeinsamen Nachwuchs der beiden!

Facebook/ Charlotte Würdig
Facebook/ Charlotte Würdig
Charlotte WürdigWENN
Charlotte Würdig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de