In jüngeren Jahren konnte das Ex-Playboy-Bunny Holly Madison (33) vor allem mit einem punkten, nämlich mit seinem perfekten Körper. Den stellte sie nicht nur bei ihrer Reality-Show "Girls of the Playboy Mansion" an der Seite von ihrem Ex-Freund Hugh Hefner (87), sondern auch bei diversen freizügigen Foto-Shootings oft und gerne zur Schau. Als sie Ende letzten Jahres schwanger wurde, nahm sie - wie das für Frauen nun mal so üblich ist - das eine oder andere Pfündchen zu. Seit der Entbindung im März 2013 hat Holly daher hart daran gearbeitet, ihren Traum-Body zurückzugewinnen - und das anscheinend mit eiserner Disziplin, die sich sichtlich ausgezahlt hat.

So präsentierte sich die Verlobte von Pasquale Rotella schon nur drei Monaten nach der Geburt ihrer kleinen Rainbow sichtlich erschlankt und nur mit einem knappen Bikini bekleidet, der ihre wiedergewonnenen Traumkurven enthüllte. Und nun hat sie noch einen draufgelegt: Mittlerweile hat die junge Mama ganze 13 Kilo verloren - und ist noch lange nicht am Ende ihrer Abspeck-Kur angelangt! In einem aktuellen Foto-Shooting mit der Celebrity-Seite Celebuzz zeigte sie sich nun erneut im knappen Zweiteiler. Ein bisschen kneift der Bikini auf diesen Bildern zwar noch an den Hüften - doch das rührt wahrscheinlich nur daher, dass Holly eine für die meisten normalsterblichen Frauen sowieso schon utopische Mini-Größe gewählt hat. Sie selbst kommentierte die Bilder folgendermaßen: "Wie ihr sehen könnt, habe ich mir selbst etwas vorgemacht und einen zu kleinen Bikini gekauft. Lol! Ich werde wahrscheinlich kein weiteres Shooting machen, bis ich mein Wunschgewicht erreicht habe."

Wie hoch oder besser gesagt niedrig dieses Wunschgewicht ist, hat Holly zwar nicht verraten, jedoch finden wir, dass die Mutter schon jetzt toll aussieht und höchstens noch zwei, drei Kilos verlieren sollte!

Judy Eddy/WENN.com
All Access Photo / Splash News
Holly MadisonWENN
Holly Madison


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de