Kelly Osbourne (28) zeigte vor Kurzem stolz ihren Verlobungsring im US-amerikanischen Fernsehen. In solch einer Zeige- und vor allem Plauderlaune war die Tochter von Ozzy Osbourne (64) in der Vergangenheit nicht unbedingt, wenn es um ihre Verlobung mit dem Koch Matthew Mosshart ging: Ganze sechs Monate hat sie das Eheversprechen der Öffentlichkeit vorenthalten und sprach nun erstmals über die Motive hinter ihrem Schweigen.

"In Hollywood realisieren die Leute nicht, dass man aus Liebe heiratet. Sie denken, dass man aus Publicity-Gründen heiratet und das will ich nicht", erklärte Kelly ihre Beweggründe bei The Talk. Sie will mit ihrer Verlobung offenbar keine Aufmerksamkeit schüren, sondern diese besondere Zeit alleine mit ihrem Gatten in spe teilen. Zahlreiche Angebote für eine Vermarktung ihrer Liebe habe Kelly bereits abgelehnt: "Ich möchte nicht noch eine Reality Show machen. Das habe ich schon hinter mir."

Sharon Osbourne (60) konnte bei der Verlobung von Kelly nur an eines denken: "Ich sagte nur: 'Yeah! Mehr Enkel-Kinder!" Schon 2012 wurde sie erstmals Großmutter, als Sohnemann Jack (27) Vater einer Tochter wurde.

Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Getty Images
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Getty Images
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Kelly Osbourne im März 2019
Getty Images
Kelly Osbourne im März 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de