Das Schöne am Schönheitsideal und der Mode ist ja, dass sie sich ständig ändern. Mal gibt es Trends, die die Damenwelt regelrecht quälen und dann gibt es auch mal Trends, die den Frauen sehr entgegenkommen. Gerade in puncto Schuhe musste das weibliche Geschlecht in den letzten Jahren sehr viel leiden, doch damit könnte jetzt Schluss sein, wie auch die Promis meinen.

Denn wenn man den Stars und Sternchen glauben darf, geht der Trend weg von unbequemen High Heels hin zu bequemen Flats. Die flachen Treter sorgen für Aufatmen in der Damenwelt. Auch die ehemalige Miss World Rosanna Davison bleibt lieber bodenständig, wie sie im Promiflash-Interview verriet: "Ich trage meistens Flats, nur bei Events komme ich mit High Heels!" Auch Verena Kerth (32) mag es lieber bequem: "Normalerweise ziehe ich auch tagsüber bei der Fashion Week immer flache Schuhe an. Ich liebe flache Schuhe, ich bin ja auch groß genug." Das ist übrigens der Vorteil für die Herren. Denn die meisten Frauen sind in High Heels größer als ihre männlichen Begleiter. Das ist nicht gut, denn dann fühlen sich die Männer schlecht. Deswegen finden auch sie den "Ohne-Absatz-Schuh" an der Frau besser. So wie Boris Entrup (35): "Ich finde flache Schuhe für Frauen viel besser, dann können sie endlich laufen und müssen nicht mit dem Taxi fahren."

Der Trend kommt an, die Stars schwören auf die flachen Schuhe - sowohl Frauen als auch Männer. Was die Promis noch zum Thema gesagt haben, erfahrt ihr in unserer aktuellen "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Oliver Kahn im Oktober 2017 in Monaco
Getty Images
Oliver Kahn im Oktober 2017 in Monaco


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de