Lena Dunham (27) passt in kein vorgefertigtes Klischee, aber irgendwie auch nicht in ihr Kleid. Und dabei hätte es wirklich ein perfekter Auftritt werden können. Denn in dem geradlinigen, blütenweißen Dress mit langen Ärmeln, in dem sie zu einer Charity-Veranstaltung im Big Apple erschien, sah der Girls-Star eigentlich wirklich entzückend aus, wenn sich über die Länge beziehungsweise Kürze des Kleides sicherlich streiten lässt.

Und dann machten ihr neben den hohen Absätzen ihrer Riemchen-Sandalen und den offenbar recht schlechten Straßenbedingungen im New Yorker Meatpacking District auch noch die Nähte der Robe einen Strich durch die zunächst ganz gut aufgehende Rechnung. Zwar sprengte Lena nicht wie Mariah Carey (43) ihr komplettes Kleid, sondern es könnte sich bei dem kleinen Riss ebenso gut um eine schlechte Verarbeitung handeln, aber ärgerlich ist der Fauxpas trotzdem - schließlich hielten die Paparazzi munter drauf.

Mit einem süßen Lächeln auf den Lippen tröstet sie uns aber bestens über die klitzekleine Fashion-Panne hinweg.

Lena Dunham und Jack Antonoff bei der Premiere von der sechsten Staffel von "Girls" in NYC, 2017
Getty Images
Lena Dunham und Jack Antonoff bei der Premiere von der sechsten Staffel von "Girls" in NYC, 2017
Lena Dunham bei der Met Gala 2019
Getty Images
Lena Dunham bei der Met Gala 2019
Lena Dunham
Getty Images
Lena Dunham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de