Till Brönner (42) ist nicht nur erfolgreicher Star-Trompeter und ehemaliges Jury-Mitglied bei X Factor, neuerdings modelt er auch. Ab sofort wirbt er für das Label Eduard Dressler. Was hält der 42-Jährige von seinem neuen Job?

"Es scheint ein Trend zu sein, dass männliche Stars, vor allem Schauspieler, modeln - wohingegen klassische Models weniger werden. Das ist zumindest meine Wahrnehmung. Sean Connery für Louis Vuitton erinnere ich gut oder aber Gary Oldman und Christoph Waltz für Prada... Es ist einfach immer wichtig, dass man sich als Künstler mit dem Produkt identifiziert, sich wohl fühlt, nicht schauspielert. Im Vorfeld muss man das wirklich inhaltlich ausdiskutieren - Eduard Dressler kann davon ein Lied singen (lacht)", erzählt Till im Interview mit der Bild.

Klar, Anzüge mit Krawatte stehen dem Wahl-Berliner hervorragend. Freizeit-Look ist zwischendurch zwar auch mal ein Thema, doch grundsätzlich legt der Komponist viel Wert auf Stil. "Aber schauen Sie nach Italien: Dort sollte man selbst zum Gemüsehändler gut angezogen gehen! Und es ist doch einfach auch schön, gut gekleidet zu sein. Wenn man die Zeit, die man investiert, nicht als lästig empfindet, sondern als Zelebrierung, kann sich die Lebensqualität ungemein erhöhen. Es geht um Achtsamkeit, einen Dienst an sich selbst - ohne das zum Dogma zu erheben!" Na, dann ist Till Brönner ja die perfekte Wahl als Model für schicke Herrenmode.

X FactorVOX/P.O.A./Sigi Jantz
X Factor
Till BrönnerWENN
Till Brönner
Till BrönnerWENN
Till Brönner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de