Als Miley Cyrus (20) ankündigte, bald ein neues Album mit dem Titel "Bangerz" auf den Markt zu bringen, waren die Fans regelrecht aus dem Häuschen, denn sie werden nicht nur Solo-Stücke der Sängerin zu hören bekommen, es soll auch einige Kooperationen mit anderen Musikern geben. Es war bereits durchgesickert, dass Megastar Pharrell Williams (40) mit Miley zusammenarbeiten wird und nun gab die 20-Jährige offiziell bekannt, wer ebenfalls an ihrer neuen Platte beteiligt sein wird.

Im Interview mit MTV erklärte das Teenie-Idol, worauf sich ihre Hörer bei "Bangerz" gefasst machen können. "Ich werde viele Features auf meinem Album haben [...] Big Sean und Ludacris und natürlich Pharrell, der eine Menge meiner Aufnahmen gemacht hat. Ich bin wirklich begeistert davon", schwärmte Miley von der Arbeit mit den verschiedenen Künstlern. Pharrell, der die neuen Songs auch produziert, nahm aber schon vorweg, dass "Bangerz" trotz der zahlreichen Features kein komplettes Hip-Hop-Album wird. "Es wird nach ihr klingen und nach ihren Einflüssen, aber es ist nicht so Hip-Hop-lastig. Das ist nicht die Art von Musik, die sie macht und wo sie herkommt. Es ist ein Teil von dem, was sie liebt, und das ist ein großer Unterschied", erklärte der 40-Jährige.

Das klingt doch durchaus vielversprechend! Wie lange sich Mileys Fans noch gedulden müssen, kann leider noch nicht gesagt werden, denn ein Termin für die Veröffentlichung des neuen Albums steht nach wie vor nicht fest.

Pharrell WilliamsWENN
Pharrell Williams
Lia Toby/Wenn
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de