Panagiota Petridou (34) sieht einer sehr erfolgreichen Dame aus dem Filmgeschäft verblüffend ähnlich: Hollywood-Star Jennifer Aniston (44). Doch die Moderatorin mit griechischen Wurzeln verblüfft nicht nur mit ihrem Aussehen. In der Sendung "Biete Rostlaube, suche Traumauto" bringt sie längst abgeschriebene Schrottkisten wieder auf Vordermann und zeigt stets ihr gutes Verhandlungsgeschick. Promiflash verriet sie, wie sie ihr Interesse für Autos entdeckte.

"Da bin ich irgendwann mal hängen geblieben. Eigentlich per Zufall", berichtete Panagiota über ihre Karriere als Verkäuferin der Marke "Mini". Was sich hier so beiläufig anhört, ist tatsächlich eine ziemliche Erfolgs-Story. Denn die Doppelgängerin von Jennifer Aniston war 2009 die produktivste Verkäuferin jener Kleinwagen in Deutschland. Zufällig stieß Panagiota damals auf eine Job-Anzeige der Auto-Marke: "Es war damals eine Wette. Mein damaliger Freund hat gesagt: 'Du guck mal, die suchen "Mini"-Verkäufer.'" Das Profil der Stellenausschreibung, das eine "außergewöhnliche Verkäuferin" verlangte, traf bei der bildschönen und toughen Griechin ohne Frage zu. Und so nahm die glückliche Erfolgsgeschichte von Panagiota seinen Lauf: "Dann habe ich mich da eigentlich mehr wegen einer Wette beworben, hab den Job gekriegt und war dann ganz erfolgreich."

Panagiota PetridouVOX/Stephan Pick
Panagiota Petridou
Panagiota PetridouWENN
Panagiota Petridou
Jennifer Aniston und Panagiota PetridouWENN/ VOX/Stephan Pick
Jennifer Aniston und Panagiota Petridou


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de