Ein ganzes Kino für sich alleine beziehungsweise einfach mal mit den Arbeitskollegen einen Kinosaal mieten? Coole Sache, oder? Das organisierte jetzt Hugh Jackman (44) für sich und seine X-Men- Kollegen.

Eigentlich spielt er bei den "X-Men" den knallharten Wolverine, doch im wahren Leben scheint Hugh Jackman ein richtig netter Kerl zu sein. Schon bei der Oscarverleihung half er der gestolperten Jennifer Lawrence (23), die ja auch zur "X-Men"-Gang gehört, als Erster wieder auf die Beine. Jetzt lud er seine Kollegen erstmal alle ins Kino ein, wie er auf Twitter verkündete: "Hab heute die 'X-Men'-Gang in den Film 'The Butler' ins Kino eingeladen. Wir fanden ihn klasse!" Erst lädt er die ganze Meute ein und danach findet er sogar noch lobende Worte für den Regisseur des angesehenen Films, eben einfach ein richtig netter Kerl, dieser Hugh Jackman. Zu seinem Kommentar zeigte er noch ein Bild seiner Crew im ansonsten leeren Kinosaal. In den Gesichter kann man erkennen, dass seine Kollegen sich sehr über die Einladung gefreut haben.

Vielleicht war es aber auch einfach ein Abschiedsgeschenk des Schauspielers, schließlich hatte er vor Kurzem noch gesagt, nicht mehr den Wolverine spielen zu wollen. Doch egal aus welchem Grund, es war einfach eine nette Geste. Das finden wir gut!

Hugh Jackman20th Century Fox
Hugh Jackman
Hugh JackmanJoel Ginsburg/WENN.com
Hugh Jackman
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de