Um die Kinder des verstorbenen "King of Pop" Michael Jackson (✝50) steht es nicht allzu gut. Nicht nur seine Tochter Paris Jackson (15) sorgte mit ihren Problemen für traurige Schlagzeilen - überhaupt sind es die Zustände auf dem Familienanwesen der Jacksons, die Anlass zur Sorge bereiten. Nun wird es offenbar auch Paris' Bruder Prince Jackson (16) zu viel: Er hat genug und plant seinen Auszug!

Prince Jackson will offenbar mit seiner großen Liebe, der kuwaitischen Prinzessin Remi Alfalah, zusammenziehen. Sogar eine Hochzeit soll nicht ausgeschlossen sein, nur um vor der Familie zu fliehen, so die New York Post. Jackos Sohn und seine Freundin müssten sich um die Kosten eines eigenen Apartments keine Sorgen machen und wären hier endlich vor den Augen der Tanten und Onkel geschützt.

Ist das Prince Jacksons Flucht aus der permanenten Kontrolle des Jackson-Clans oder wollen sie einfach nur mehr Zeit zu zweit genießen? Fest steht: Auch wenn ihn seine Schwester Paris sicher vermissen wird: Mit diesem selbstständigen Schritt ist ihr Bruder, der jetzt seinen eigenen Weg geht, wohl ein großes Vorbild.

Prince und Paris Jackson beim Aids Foundation Benefit Dinner
Rachel Murray / Getty Images
Prince und Paris Jackson beim Aids Foundation Benefit Dinner
Blanket, Paris und Prince Jackson 2012
AFP Contributor / Getty
Blanket, Paris und Prince Jackson 2012
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012
Getty Images
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de