Das "Mauer Flower"-Festival bei GZSZ wird auch in diesem Jahr für viel Spannung bei den Fans sorgen. Schon seit mehreren Wochen steht fest, dass viele Stars sich hier blicken lassen und der Soap ein besonderes Flair geben. Neben Auftritten von Acts wie den Backstreet Boys und Christina Stürmer (31) werden auch Revolverheld die Zuschauer begeistern.

Für die Band sind die Arbeiten bei so einem Projekt natürlich etwas ganz anderes als ein normaler Auftritt. Denn hier kam neben der Musik noch die Schauspielerei hinzu. Im Interview mit RTL berichtet die Band über die Erfahrung, auch mal stumm zu rocken. In der Soap mussten sie nämlich auch teilweise nur so tun, als ob sie gerade spielen: "Das war auf jeden Fall sehr ungewohnt - aber auch interessant zu sehen, wie die Serie gemacht wird: Ein hochprofessionelles Team." Für die Liebhaber der Revolverhelden ist dies auch schon mal ein guter Vorgeschmack auf das bald erscheinende Album. Die Musik steht bei ihnen schließlich immer noch im Vordergrund und man muss sich auch keine Sorgen machen, dass sie nun zu Schauspielern werden: "Ich glaube, wir sind alle froh, mit der Musik eine Leidenschaft zum Beruf gemacht zu haben. Die Schauspielerei ist eine andere Leidenschaft, für die Talent und harte Arbeit notwendig sind."

Doch wie auch schon im letzten Jahr, geht es beim "Mauer Flower"-Festival nicht nur um die Musik. Wollte John (Felix von Jascheroff, 31) im letzten Jahr noch die Gelegenheit nutzen, um seiner Pia (Isabell Horn, 29) einen Heiratsantrag zu machen, so ist es diesmal Pia, die im Zuge des Events versuchen wird, John zurückzuerobern. In den Folgen 5.331 bis 5.333 wird es um die Musikstars bei GZSZ gehen - also schon ab dem 16. September. Ob Pias Plan gelingt, nachdem sie die Vorbereitungen des Festivals total überfordern, wird sich zeigen. Den Fans werden mit dieser Mischung aus Musik und Drama auf jeden Fall tolle Folgen geboten.

RevolverheldRTL / Rolf Baumgartner
Revolverheld
RTL/ Rolf Baumgartner
RTL / Rolf Baumgartner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de