Damals hat David Schwimmer (46) als Ross in der Serie Friends ewig gebraucht um mit seiner Traumfrau Rachel (Jennifer Aniston, 44) zusammen zu kommen. Im echten Leben hat der Schauspieler seine bessere Hälfte schon lange gefunden.

Mit seiner Frau Zoe Buckman hat der ehemalige Ross-Darsteller sogar schon Nachwuchs bekommen. Doch trotzdem gönnen sich die beiden auch noch Zeit für sich, so wie jetzt bei einem Tennisspiel bei den U.S. Open. Dort waren David und seine Zoe unter den Zuschauern und verfolgten ein spannendes Spiel. Was dabei sehr süß war, ist die Tatsache, dass die beiden immer noch so richtig verliebt sind. Die schöne Blondine sucht die ganze Zeit die Nähe ihres Liebsten und gibt ihm auch das ein oder andere Küsschen! Einfach nur zum dahinschmelzen! Doch irgendwie wirkt der Schauspieler dabei etwas angespannt und kann die Situation einfach nicht genießen. Vielleicht beschäftigt ihn noch das böse Graffiti an seinem Haus.

Wie dem auch sei ist es jedenfalls sehr schön, dass sich das Paar noch Zeit für sich nehmen kann. Trotzdem sind sie natürlich nicht nur in sich selbst sondern auch total in ihre kleine Tochter verschossen.

Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast
David Schwimmer und Zoe Buckman 2016 in Los Angeles
Getty Images
David Schwimmer und Zoe Buckman 2016 in Los Angeles
Schauspieler David Schwimmer
Getty Images
Schauspieler David Schwimmer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de