Für DSDS-Zweitplatzierte Juliette Schoppmann (33) lief es in den letzten Jahren in Sachen Karriere nicht ganz so rund. Nachdem sie erst das Finale und 2004 ihren Plattenvertrag verlor, wurde es ruhiger um die Blondine. Nur noch ab und an sah man Juliette, beispielsweise bei der Casting-Show Das Supertalent, auf der Bühne. Nun hat sie sich entschlossen, beruflich einen neuen Weg einzuschlagen.

Im Interview mit Promiflash sprach sie über ihren neuen Job. "Ich bin aus Berlin wieder nach Köln gekommen, zum Unterrichten. Ich bin jetzt Dozentin an der Music-Academie in Köln", erzählte Juliette. "Mir macht's halt großen Spaß, ich habe früher privat Unterricht gegeben und ich hatte einfach Lust, nebenbei etwas Festes aufzubauen".

Bekommen hat die 33-Jährige den Job über einen befreundeten Musiker. "Er wusste, dass ich gerne unterrichte und dass ich immer schon nach 'nem Team gesucht habe". Eine richtige Bewerbung brauchte sie nicht.

Ob es auch mit ihrer eigenen Gesangskarriere zukünftig weiter geht, verriet sie nicht. Jetzt erstmal konzentriert sie sich voll und ganz auf ihr neues Leben.

Mehr zu Juliettes Dozenten-Job findet ihr in unserer "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Juliette SchoppmannPromiflash
Juliette Schoppmann
Juliette SchoppmannWENN
Juliette Schoppmann
Juliette SchoppmannWENN
Juliette Schoppmann


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de