Das wäre der Super-GAU für die ohnehin schon kriselnde Show! Ein hartnäckiges Gerücht erschüttert in diesen Minuten die Fangemeinde von Promi Big Brother. Das Format droht nach reichlich Zuschauern nun auch sein einziges Zugpferd zu verlieren: David Hasselhoff (61) soll ausgezogen sein!

Die 90er-Ikone soll gegen 17:43 Uhr den Container verlassen haben. Das berichtet zumindest die B.Z.. Der Grund? David Hasselhoff soll um eine höhere Gage gepokert haben. Im Container soll er mit Sat.1 verhandelt haben. Als der Sender dem einzigen prominenten Kandidaten mit so etwas wie Strahlkraft nicht mehr Geld zahlen wollte, platzte dem Ex-"Baywatch"-Star offenbar der Kragen. Mit einer Limousine so schwarz wie sein einstiges "Knight Rider"-Gefährt K.I.T.T. soll er abgefahren sein. Abflugzeitpunkt in Berlin Tegel: 20:35 Uhr.

Laut Medienberichten hatte Hasselhoff bereits eine fünfstellige Gage für seine BB-Teilnahme bekommen. Für die One-Man-Show im Haus - für den Rest interessiert sich kaum einer - sollte eine fürstlichere Entlohnung her. Sat.1 lehnte ab. Vielleicht der letzte von zahlreichen Fehlern des Senders im Umgang mit diesem potenziellen TV-Abend-Juwel "Promi Big Brother"...

David HasselhoffSat.1
David Hasselhoff
Sat. 1
David HasselhoffWENN
David Hasselhoff


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de