Man soll aufhören, wenn es am Schönsten ist - diese allseits bekannte Weisheit lässt sich ja auf nahezu alles anwenden, passt im Fall von Mad Men aber besonders gut. Denn trotz des riesigen Erfolges der Serie haben die Macher von AMC beschlossen, dass nach der 7. Staffel endgültig Schluss ist. Doch jetzt gibt es für die Fans eine ganz besondere Überraschung: Statt einer finalen Staffel mit 13 Folgen, die am Stück ausgestrahlt werden, wird die letzte Runde in zwei Teile gesplittet, sodass die wirklich letzte Folge erst 2015 ausgestrahlt wird!

Die Anhänger von Mad Men werden über die aktuellen Neuigkeiten sicher gespaltener Meinung sein. Zum einen können sie sich natürlich freuen, noch länger etwas von den Mitarbeitern rund um die Werbeagentur "Sterling Cooper" zu sehen, zum anderen heißt das aber auch: Längeres Warten auf das große Finale der Show! Denn die wirklich finalen letzten sieben Folgen werden in den USA dann erst im Frühling 2015 gezeigt, während es die erste Hälfte der 7. Runde 2014 zu sehen gibt! Gegenüber der L.A.Times sprachen die Chefs von AMC jetzt über die Gründe für diese Entscheidung und natürlich geht es dabei auch um die Einschaltquoten. "Diese Herangehensweise hat schon für viele Shows funktioniert, erst kürzlich auch bei 'Breaking Bad', wo sich die Anzahl der Zuschauer fast verdoppelt hat", erklärt AMC-Chef Charlie Collier. Produzent Matt Weiner sieht aber auch Vorteile für die Story an sich: "Wir erhoffen uns davon, mehr aus der ganzen Geschichte machen zu können, sodass die Serie den Zuschauern auch länger im Gedächtnis bleibt" und Weiner versichert, dass das komplette Mad Men - Team von dieser Idee begeistert ist.

Ob die Fans diese Vorgehensweise gut heißen und sich die Einschaltquoten entsprechend der Erwartungen entwickeln, wird sich zeigen. Fakt ist auf jeden Fall: Vor Mitte 2015 wird es das Finale von Mad Men in Deutschland dann sicher nicht zu sehen geben!

WENN
Jared HarrisFayesVision / WENN
Jared Harris
Christina HendricksWENN
Christina Hendricks


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de