Johnny Depp (50) und Rihanna (25) gehen zusammen einen heben und tragen dabei eine bayrische Tracht? Was hier wie die skurrilste Nachricht vor dem Wochenende anmutet, ist in Wirklichkeit die Arbeit von Madame Tussauds Berlin. Pressesprecherin Nina-Kristin Zerbe hat Promiflash verraten, was es mit dem vermeintlich ungleichen Duo auf sich hat.

Gerade weil die Karibik-Schönheit und der Charakter-Darsteller in der Öffentlichkeit nicht wirklich gemeinsam auftreten, schien diese Kombination perfekt. Für das Einläuten der Münchener "Wiesn"-Zeit wurden zwei Attraktionen in passende Outfits gesteckt. "Rihanna ist ja dafür bekannt, dass sie unheimlich schrille Outfits trägt und weil in diesem Jahr die Neon-Dirndls so unheimlich modern sind, haben wir gedacht: ‘Wer würde besser dazu passen als unsere Rihanna?'" Und weil zu einem feschen Mädel auch ein fescher Bub gehört, wurde Johnny Depp kurzerhand in Lederhosen gesteckt. Aber warum musste es nun ausgerechnet Johnny sein? "Weil auch Johnny Depp bekannt dafür ist, auf roten Teppichen gerne etwas ausgefallenere Outfits zu tragen und in seinen verschiedenen Filmrollen auch schon immer in sehr schillernden Outfits daherkam."

Beide Megastars in neuen Gewändern können bei "Madame Tussauds Berlin" begutachtet werden. Dort steht das ungewöhnliche Duo übrigens nicht nebeneinander.

RihannaWill Alexander/WENN.com
Rihanna
Johnny Depp und RihannaPatrick Hoffmann/WENN.com
Johnny Depp und Rihanna
Johnny DeppDisney Enterprises, Inc. and Jerry Bruckheimer Inc.
Johnny Depp


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de