Schauspielerin Jennifer Lawrence (23) soll es im Moment gar nicht gut gehen. Man könnte meinen, dass alles toll sein müsste, immerhin kommt ein Engagement nach dem anderen und sie wird immer bekannter und erfolgreicher. Doch gerade das scheint mehr und mehr zur Last zu werden.

Jennifer steht gerade für den dritten Teil von "Die Tribute von Panem" vor der Kamera, hat fast schon nebenbei in den letzten zwei Jahren sieben Filme gedreht, macht dann noch Werbung für Dior und muss zusätzlich noch für jedes einzelne Projekt die Werbetrommel rühren. Eigentlich ist es nicht verwunderlich, dass eine 23-Jährige damit überfordert ist. Eine Auszeit hat sich Jennifer schon lange nicht mehr gegönnt, so die InTouch. So talentiert sie auch ist: Die Durchsetzungskraft eines Profis fehlt ihr trotzdem leider noch. Und so nimmt sie verzweifelt jeden Job an, den ihr Agent ihr aufdrückt. Sowohl der Produzent von "Die Tribute von Panem" als auch ihre Mutter und ihr engeres Umfeld machen sich inzwischen große Sorgen um Jennifer. Wenn es so weitergeht, droht definitiv ein Burn-Out.

Schon als Kind hätte Jennifer große Probleme mit Panikattacken und Angstzuständen gehabt. Dass sie dann bei all dem Stress zusätzlich noch von einem Stalker verfolgt wurde, verschlimmert ihre Lage dann noch zusätzlich. Auch dass sie plötzlich so dünn ist, hängt mit den vielen Jobs zusammen. Sie hat einerseits kaum noch Zeit zu essen und "kriegt momentan ohnehin keinen Bissen mehr runter," wie ein Bekannter verrät. Hoffentlich lernt sie bald, Jobs abzusagen. Ihrer aufstrebenden Karriere sollte das nicht schaden.

Jennifer LawrenceWENN
Jennifer Lawrence
Jennifer LawrenceWENN
Jennifer Lawrence
Jennifer LawrenceWENN
Jennifer Lawrence


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de