Es scheint, dass Jennifer Lawrence (22) und ihre Familie aufatmen können, denn der Stalker, der Jens Bruder Blaine verfolgte, um der Oscar-Gewinnerin näher kommen zu können, befindet sich hinter Gittern. Als der 23-jährige Han Cong Zao es nicht mehr nur bei lästigen Emails und SMS beließ, sondern sogar nach Kentucky reiste, wurde er dort, als er die Polizei nach der Adresse der Lawrence-Familie fragte, in Gewahrsam genommen.

Und wie TMZ berichtet, befindet sich der junge Mann nun in polizeilichem Gewahrsam. Nach seiner Ergreifung war er zunächst in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden, die er mittlerweile aber wieder verlassen durfte. Doch damit war er keineswegs lange auf freiem Fuß, sondern wurde stattdessen von der Polizei verhaftet.

Han Cong Zao, der sich als Jennifer Lawrence' "Ehemann fürs Leben" beschreibt, wird nun offiziell Stalking und Bedrohung vorgeworfen, erschwerend kommt hinzu, dass er dafür sogar über Bundesstaat-Grenzen hinweg reiste. Ob und wann die Angelegenheit vor Gericht kommt, ist noch nicht bekannt. Aber immerhin können sich Jennifer und ihre Familie freuen, dass sich die Polizei der Sache angenommen hat.

Jennifer LawrenceSplash News
Jennifer Lawrence
Jennifer LawrenceBulls / Storms Media Group
Jennifer Lawrence
Jennifer LawrenceWENN
Jennifer Lawrence


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de