Im Gegensatz zu seinem Twilight-Kollegen Taylor Lautner (21) konnte Robert Pattinson (27) nie einen stählernen Körper samt Bizeps und Six-Pack vorweisen. Gestört hat ihn das bisher nie. Rob ist eben kein Fitness-Guru und wenn er für eine Rolle doch mal mehr Muskelmasse aufbauen muss, trainiert er eben notgedrungen. Spaß macht ihm das Training aber eher weniger, das betont er immer wieder.

Auch im Interview mit der australischen Sunday Style sprach er über das Thema und gab dabei zu: "Ich habe kein Six-Pack und ich hasse es, zum Fitness zu gehen. Ich war so mein ganzes Leben lang. Ich möchte nie mein Hemd ausziehen. Ich ziehe es eher vor, mich zu betrinken." Bitte was? Robert Pattinson besäuft sich lieber, als was für seinen Körper zu tun? Nicht gerade ein Vorbild für seine jungen Fans, aber trotzdem sympathisch. Der attraktive Engländer ist eben, wie er ist und lässt sich auch vom knallharten Show-Business nicht verbiegen. Ist ja auch für uns Normalos mal interessant, zu erfahren, dass nicht alle Hollywood-Stars auf Dauer-Diät, im Beauty-Stress und im Fitness-Wahn sind.

Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Chris Jackson/Getty Images
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de